Ford-Service

Spezifische Kompetenz: Sollten Sie eine oder mehrere Marken vertraglich vertreten, so können Sie hier dieses Fachwissen und Ihre Spezialisierung entsprechend in Szene setzen.

Wichtig ist dabei allerdings, dass Sie sich nicht unnötig selbst beschränken, indem Sie diese Spezialisierung überbetonen und damit die Kunden, die andere Marken-Fahrzeuge fahren, verunsichern.

Wir glauben, dass sich in der Zukunft nur zwei Geschäftsmodelle auf Dauer halten können, nämlich: in Ballungszentren Exklusivität und in der Fläche markenübergreifende Kompetenz.

Stellen Sie sich insgesamt als der Mobilitätspartner in ihrer Region dar, der das Vertrauen der Autofahrer verdient.

Kundenorientierung: Sie wissen ja: „Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler". Deshalb sollten Sie bei allen Informationen, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren, an die Interessen ihrer Kunden und der Autofahrer in ihrer Region denken.

Betrachten Sie Ihre Seiten aus der Perspektive Ihrer Kunden und bewerten Sie sie auch aus dieser Sicht. Das wird Ihnen helfen, die Informationen und die Grafiken so aufzubereiten, dass Sie direkt ihre Zielgruppe ansprechen.

Geben Sie Ihren Kunden das Gefühl, dass Sie ihn persönlich aber auch die Wahl seiner Fahrzeugmarke und des Modelle in hohem Maße respektieren und wertschätzen. Auch und gerade Ihre Mitarbeiter im Service und der Werkstatt sollten dies tun. Viel Erfolg dabei!